Garten- und Landschaftsbau

Stephan Zinke                                               

Grusinisches Huhn

 
1 Brathähnchen, Olivenöl, Estragon, Liebstöckel, Basilikum, Rosmarin, Parmaschinken, körniger Dijonsenf, Semmelmehl
Das Hähnchen von der Brust her aufschneiden und das Brustbein sowie Rückrat auslösen, damit man es flach auf einen Teller legen kann, anschließend mit den kleingehackten Kräutern einreiben, mit Salz, Pfeffer und Parika würzen, mit Dijonsenf bestreichen, mit Schinken belegen und anschließend die Semmelbrösel darüber verteilen.
am besten die erste halbe Stunde abgedeckt, dann auf offener Flamme und mit Oberhitze backen   damit das Semmelmehl schön kross wird.
Backzeit ca. 1 Stunde.
Faustregel 1 kg = 1 Stunde Garzeit bei 180°C

 

 

 

ZURÜCK