Garten- und Landschaftsbau

Stephan Zinke                                               

Rollrasen - gar nicht mal so teuer wie ich dachte ... 

 

 

 

 

 

wer einmal Rollrasen verlegt bekommen hat, möchte ihn nicht mehr missen.

 

 

  

 

 




 

Die Vorteile

  • sofortige Begrünung 

  • Nutzung für die normale Begehung schon nach wenigen Tagen

  • Unkrautfreie Oberfläche

  • keine Errosion und Ausspülung bei starken Regengüssen und Gewittern

  • kein Schmutzeintrag in bewohnte Räume  

 

 

Einiges zur Pflege

 

  1. Nach dem Verlegen die ersten 2 Wochen niemals austrocknen lassen

  2. Nach dem Verlegen Bodenkontakt herstellen und 5-10l Wasser je m² geben

  3. Nach 7-10 Tagen auf höchster Stufe mähen

  4. Beim nächsten Mal und den folgenden wöchendlichen Arbeitsgängen auf ca. 4cm mähen

  5. Am besten 2-3 mal jährlich  März/Juni/September mit einem Langzeitdünger düngen

  6. Im Herbst kaliumbetonten Dünger verwenden  

  7. Wässern nach Bedarf bei großer Hitze, abends oder morgends

  8. Größter Fehler - zu tiefes Mähen (unter 4 cm) - fehlerhafte ungleichmäßige Düngergabe