Garten- und Landschaftsbau

Stephan Zinke                                               

 

Rosmarinkartoffeln 
 

möglichst kleine frische festkochende Kartoffeln gut waschen dann halbieren
mit der geschnittetnen Seite auf ein Bachkblech das mit Olivenöl eingestrichen ist legen
leicht mit Olivenöl beträufeln, mit Meersalz, wer möchte Knoblauchpulver, auf jeden fall mit Thymian , Rosmarin und Majoran würzen und 30-40 min. auf dem Grill brutzeln lassen .
Wenn die Unterseite schön kross ist alles noch einmal wenden .
Kurz vor der Fertigstellung  klein geschnittene Zwiebeln und Schinkenwürfelstücke dazugeben. 
Dies Kartoffeln passen zu jederm Grillabend auch ganz lecker mit einem Käuterquark oder einem selbst gemachten Dip.
 

 

 

Tip! wer keinen grill mit Deckel hat die ersten 20 min. eine Silberfolie darüber legen

 

ZURÜCK